Deschowieda

ERDING| dEUTSCHLAND

Dass Welthits mit bayerischem Mundwerk, Tuba, Gitarre, Quetschn und Co noch besser klingen können beweisen DeSchoWieda. Berühmt wurden die Jungs 2014 im Auto mit ihrer Version "Nimmer" auf Pitbulls "Timber" und 2017mit der bayerischen Antwort auf "Despacito". Mit ihrem einzigartigen Mix aus Volksmusik, Pop, Rock, Brass und Reggae begeistern sie ihre Zuhörer über die bayrisch-österreichischen Grenzen hinaus.

 

Auch mit ihren Eigenkompositionen wie dem "Easy Rider" oder "Da Grantler" sorgen sie dafür, dass kein Konzertbesucher ohne Ohrwürmer nach Hause geht.

"Geht da no mehra" heißt die Devise, wenn DeSchoWieda durchstarten und Konzerthallen, Festzelte und 2020 die Musikporb-Bühne rocken.