· 

GESAMTSPIEL UND FREIGETRÄNK

Gesamtspiel und Freigetränk!

1

Was geht da AB ?

Zusammen mit dem Heeresmusikkorps Ulm findet am Samstag nachmittag mit allen Musikanten, welche ein Instrument mit dabei haben ein Gesamtspiel statt. Dabei spielt ihr zusammen 4-5 Stücke. Und ihr Musikanten werden alle auf die riesen LED Wall übertragen mit 5 Kameras!

Das wird ein granatiges Spektakel werden.



2

Wann gehts los ?

Los geht es um so ca. 15.45 Uhr vor der Hauptbühne. Seit aber auf jedenfall schon vorher da, denn davor spielt das HMKU ab 14.45 Uhr auf der Hauptbühne. JA NICHT ENTGEHEN LASSEN



3

Was wird gespielt ?

Es werden folgende Titel zusammen gespielt:

  • Böhmischer Traum
  • Von Freund zu Freund
  • Wir Musikanten
  • Auf der Vogelwiese
  • Euphoria (Zugabe)


4

HABT IHR NOTEN FÜR DIE LIEDER AM GESAMTSPIEL ?

Logo, haben wir das! Zusammen mit dem Musikverlag Rundel haben wir eigens dafür ein Musikprob Notenheftle veröffentlicht welches zu 2,-€,  verteilt auf 15 Stimmen, auf dem Festivalgelände zu kaufen gibt.



4

Ich hab kein ticket aber ich möchte trotzdem am Gesamtspiel teilnehmen, geht das ?

Ne, geht leider nicht, ABER da wir wir ein tolles Angebot frü dich. Kauf dir ein Sundown-Ticket  an der Tageskasse. Mit diesem kannst du bis 21 Uhr auf dem Festivalgelände für schlappe 15,-€ bleiben und bekommst auch noch ein Freigetränk dazu!



5

was geht ab vor dem gesamtspiel ?

So richtig viel! Zunächst laden unsere Foodiestände zum Brassfrühstück ab 10.30 Uhr beim Blech-Stadel mit zünftiger Blasmusik ein. Es gibt super leckere Dinge zu Essen und auch frischer Kaffee. Und so gehts weiter bis dass der Heeresmusikkorps Ulm um 14.30 Uhr eine große Bühnenshow auf der Hauptbühne abliefern wird. Danach findet das Gesamtspiel statt.


6

wass, es gibt auch ein freigetränk ?

Ja so sind wir halt total verprasst und laden Besucher, welche ein Festival oder Samstagsticket haben zum Freigetränk ein.  B Dass genau zwischen 16.30 Uhr und 17.30 Uhr zur Brass Hour!

 



Alles weitere am infostand!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0